Es ist der größte Einbruch seit Beginn der Außenhandelsstatistik: Im April sind die deutschen Exporte um fast ein Drittel zurückgegangen. Für das Gesamtjahr rechnet der DIHK mit einem Exporteinbruch um minus 15 Prozent – und das ist noch optimistisch geschätzt. Im Podcast mit DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier äußert sich im Podcast über Lage und Perspektiven für den Welthandel.