Die Dieter Schwarz Stiftung wird das Center for Advanced Studies der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW CAS) weiter finanziell unterstützen. Der Geschäftsführer der Stiftung, Prof. Reinhold R. Geilsdörfer, und DHBW-Präsident Prof. Arnold van Zyl haben im Beisein der Aufsichtsratsvorsitzenden der DHBW, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, einen Fördervertrag für die Jahre bis 2025 unterzeichnet. Am CAS studieren 1.400 Fach- und Führungskräfte von rund 1.200 dualen Partnern.