Mit der Übernahme der Elabo, Crailsheim, wird die Bott GmbH & Co. KG bei industriellen Arbeitsplatzlösungen ihren Kunden nun ein breiteres Produkt- und Dienstleistungsprogramm anbieten können. Die Elabo sei „stark bei Elektrolaborarbeitsplätzen und Montage- und Testanlagen“, so die Mitteilung, und heute „eines der führenden Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von vernetzten Arbeitsplätzen und Werkerführungssystemen“. Elabo hat 185 Beschäftigte; Standort und Leitung bleiben bestehen.