ie Dieter Schwarz Stiftung hat ihren Neubau für die Zweigstelle der Technischen Universität München (TUM) in Heilbronn eröffnet und ihr symbolisch die Schlüssel übergeben. Hier sollen „Studierende im Themenfeld Management und Technologie ausgebildet werden“, heißt in der Mitteilung. Im Zentrum stehe die Erforschung des ökonomischen Wandels durch die Digitalisierung, „vor allem am Beispiel von Familienunternehmen und Technologie-Start-ups“. Die Stiftung finanziert dauerhaft die 13 Professuren.