Die Hohenloher Spezialmöbelwerk Schaffitzel GmbH & Co. KG hat drei Aquamobile für das Hohenlohe Gymnasium gespendet. Mit der Spendenaktion in Höhe von 6.000 Euro unterstützt der Laborspezialist die Hohenloher Schule in der Corona-Pandemie. Das Aquamobil dient zum Waschen der Hände, berührungslos und mit Abstand, was bei 1.200 Schülerinnen und Schülern schwer einzuhalten ist, denn gerade bei Unterrichtsbeginn herrscht in den Toiletten Gedränge. Aquamobile aber können überall aufgestellt werden.