Der Einsatz von Aluminium begann bei der Audi AG mit dem „Space Frame“ im A8. In der inzwischen  vierten A8-Generation setzt der Autohersteller Aluminium in einem Multimaterialmix bei verschiedenen Bauteilen ein. Aluminium sei jedoch in der Herstellung sehr energieintensiv, weshalb Audi es in einen Recyclingkreislauf führe. Die Presswerke in Neckarsulm und Ingolstadt verwenden wiederaufbereitetes Aluminium für A3, A4, A5, A6, A7, A8 und e-tron. Die Wiederverwendung erfordere 95 % weniger Energie.