Die Hakro GmbH ist seit Januar Mitglied der „Fair Wear Foundation“. Ziel der Initiative sind Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen in der Textilproduktion. Das Familienunternehmen arbeite „mit großem Engagement und kontinuierlich daran, einer der nachhaltigsten Anbieter von Corporate Fashion zu sein“. Geschäftsführerin Carmen Kroll: „Die Qualität unserer Kollektion ist untrennbar verbunden mit der Lebensqualität jedes an der Entstehung unserer Kleidungsstücke Beteiligten.“