Zahl des Monats

01. Oktober 2019

Zahl des Monats: 16

16 Prozent der deutschen Unternehmen setzen mindestens eine Anwendung zur Künstlichen Intelligenz ein.
Künstliche Intelligenz (KI) hält zunehmend Einzug in die deutsche Wirtschaft. Immer mehr Unternehmen setzen KI-Anwendungen ein oder planen dies: Eine Kurzstudie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO zum „Einsatz Künstlicher Intelligenz in Unternehmen“ zeigt, dass bereits 16 Prozent der Unternehmen mindestens eine KI-Anwendung im Einsatz haben. 14 Prozent arbeiten zurzeit an der Einführung einer KI-Lösung. Für die Studie wurden deutschlandweit insgesamt 309 Unternehmen unterschiedlicher Branchen befragt.

Noch sind Unternehmen etwas zögerlich beim Nutzen von KI, insgesamt setzen sich aber bereits drei Viertel der Befragten mit der Technologie und ihren Einsatzmöglichkeiten auseinander. Unternehmen, die bereits auf KI setzen, tun dies vor allem zur Daten- und Informationsextraktion, beispielsweise um relevante Angaben aus Texten zu ziehen oder Nachrichten im Posteingang den richtigen Ansprechpartnerinnen und -partnern zuzuordnen. Erwartet wird von der Nutzung der neuen Technologie vor allem die Beschleunigung von Arbeitsprozessen sowie eine Steigerung der Produktivität.

*Quelle: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO: Studie zum Einsatz Künstlicher Intelligenz in Unternehmen