Entwickelt wurde sie von der FiBlu GbR in Flein. Sie sollte für eine Outdoorveranstaltung ein mobiles Sofa für drinnen und draußen entwickeln. Dazu baute sie ein Sofa in eine Expeditionskiste. Bei Sonnenschein wird die Kiste aufgeklappt und der Benutzer kann sich entspannen und die Sonne genießen.

Bei schlechtem Wetter wird die Box geschlossen und durch die komplette Umhüllung der Polsterung mit Aluminium wird die Oberfläche des Sofas nicht beschädigt. Durch die praktischen Tragegriffe ist die Sofabox leicht zu transportieren und gut für den mobilen Einsatz geeignet.

Außerdem kann jeder, der eine Sofabox privat oder geschäftlich nutzen möchte, diese nach seinen eigenen Vorschlägen designen lassen.