Dies ist einer der ersten Sätze die man lesen kann, wenn man auf der Website von Fregie vorbeischaut. Der Fregie ist ein recyclingfähiger Kunstoffbeutel aus Polyester. Um ihn leicht und schnell verschließen zu können, ist er mit einem Kordelstopper ausgestattet.

Diese Art von Beutel soll die Möglichkeit bieten auf die Gemüsetüten aus Plastik in den Supermärkten zu verzichten. Durch seine Netzstruktur hat der Fregie ein geringes Eigengewicht, der Beutelinhalt wird gelüftet und die Kassierer können den Inhalt gut erkennen.

Erfunden wurde der Beutel von den Firmengründern Benjamin Gans und Timo Bernard. Die Idee für den Fregie hatten sie 2011 bei einer Tour in Australien worauf sie im Juni 2012 ihr Unternehmen Fair Green GmbH in Wertheim gründeten. Finden kann man den Fregie im Online-Shop des Unternehmens und in drei Supermärkten der Region.