In der nordischen Mythologie gibt es einen Baum, der die ganze Welt umspannt. Von ihm hängt alles Leben ab, er stützt das Himmelsgewölbe und hält die Unterwelt zusammen: Yggdrasil.

Die Kunst von Klaus Hack und Helge Hommes verkörpert auf ganz eigene Weise am 17. März um 11 Uhr in Schwäbisch Hall die Symbolik von Yggdrasil.