In Anlehnung an die Landes- und Bundesbestenehrung, zu welchen jährlich die besten Absolventen eingeladen werden, hat die IHK Heilbronn-Franken ihre Feier neu konzipiert. Aus den vier Feiern der vergangenen Jahre wird nun das erste Mal eine Feier für die gesamte Region. Zudem hat die Feier auch einen neuen Namen erhalten und heißt nun Bestenehrung.
 
Leistungen angemessen würdigen
Mit der Bestenehrung 2018 möchte die IHK Heilbronn-Franken die Absolventen ehren, die einen Abschluss von 92 Punkten oder besser erreicht haben. Die erbrachten Leistungen der letzten Jahre sollen angemessen gewürdigt werden. Gleichzeitig soll den Ausbildungsbetrieben, beruflichen Schulen, Weiterbildungsträgern, ehrenamtlichen Prüfern und allen, die ihren Beitrag zur Aus- und Weiterbildung geleistet haben, herzlich gedankt werden.
 
Offizielle Einladung folgt
Mit dieser Meldung sollen alle Ausbildungsbetriebe rechtzeitig über die Neugestaltung informiert werden. Die Absolventen mit einer Punktzahl von 92 und besser sowie ihre Ausbildungsbetriebe werden noch eine offizielle Einladung zur Bestenehrung 2018 erhalten, um die erfolgreichen Abschlüsse bei einem gemeinsamen Abend mit einem kurzweiligen Programm zu feiern.