Die Winterpause für die Sightseeing ist vorbei – ab 5. April rollen die roten Doppeldeckerbusse wieder durch die Innenstadt und auf den Wartberg, im Jahr der Bundesgartenschau täglich auf zwei Routen. „50 Highlights“, so die Heilbronn Marketing GmbH (HNM), erwarten die Besucher in 100 Minuten drei Mal täglich auf der „Roten Linie“ (Weinbergtour). Heilbronn in 45 Minuten sind auf der „Blauen Linie“ (Neckartour) jede volle Stunde zu erleben. Beide Touren führen an der Buga vorbei.