Hildegard Wortmann wird Vertrieb und Marketing der Audi AG vorstehen und folgt dabei auf Bram Schot, der zu Beginn des Jahres den Vorstandsvorsitz des Unternehmens übernahm. Hildegard Wortmann bringe 20 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Marketing von „Premiumautomobilen“ mit, heißt es in der Meldung. Sie kommt von BMW, wo sie „maßgebliche Akzente für die E-Mobilität“ mit dem Aufbau der Elektromarke BMW i setzte  und zuletzt für die Vertriebsregion Asien-Pazifik mit Sitz in Singapur verantwortlich war.