30.000 wurden am Sonntag, 7. Oktober gezählt, die zu „Jazz & Einkauf“ gekommen waren. Einzelhändler und Gastronomen waren mit dem „Frequenzbringer“ zufrieden, wie die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) meldet. Der „Shopping- und Gastroguide“ wurde gut angenommen, er war in der Tourist-Information und am Info-Fahrrad erhältlich. „Jazz & Einkauf“ machten den Tag „zu einem echten Erlebnis“, so Irina Scharfetter, HMG-Citymanagerin, die viermal so viel Frequenz feststellte als an Samstagen.