Die Zahl der bei der AOK Heilbronn-Franken Versicherten erhöhte sich 2018 um 2,7 Prozent auf 431.000, ein Plus von 11.000. Davon entfielen auf den Stadt- und Landkreis Heilbronn 5.877 und 1.433 auf den Hohenlohekreis. Die Servicecentren zur gesundheitlichen Versorgung sollen weiter ausgebaut werden, zurzeit sind es 17. Der Beitragssatz sinkt 2019 um 0,1 Prozent auf 15,5 Prozent, zusammen mit der erneuten Parität der Beiträge der Arbeitgeber und Arbeitnehmer, so die AOK, „eine erhebliche finanzielle Entlastung“.